Online-Anmeldung
STARCON Methode
12 Schritte Prozess
Geistiges Heilen
Feedback v. Klienten
Buecher und Texte

 



 

Caroline Zimmerli-Zürcher

bullet

Erstausbildungen in Krankenpflege, Bürofachdiplom, Spielgruppenleitung

bullet

ausgebildet in Geistigem Heilen (NFSH)

bullet

mediale Ausbildung nach dem klassischen englischen Spiritualismus

bullet

holistischer Körper-, Energie- & Lichtarbeit

bullet

verschiedene Massagen 

bullet

Lichtkörper-Methoden

bullet

Blütentherapien

Seit ich mich erinnern kann, wusste ich, dass das, was man als allgemeine Realität betrachtet, nicht vollständig ist. Als unehelich geborenes Kind bin ich bei meinen Großeltern auf dem Bauernhof aufgewachsen. Mein Großvater hat mir mit seiner naturverbundenen Art gezeigt, dass die Anderswelt eben gar nicht so weit weg ist, wie die meisten Menschen annehmen. Meine Überzeugung war damals, eines Tages Indianer zu werden, da ich dachte, dies sei ein Beruf.

Mit 16 ging ich in die Bibliothek, um mir ein Buch auszuleihen, das mir gut tut. Ich ging zielstrebig hinein und direkt auf das Buch Schicksal als Chance von Thorwald Detlefsen zu. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Es tat gut, zu wissen, dass es stimmt, was mir meine Gefühle einspielten. Es gibt eben doch mehr zwischen Himmel und Erde, als uns die Schulweisheit lehrt.

So begann mein Weg der Suche, auf dem ich mich noch heute befinde - mittlerweile mit vielen Geschenken und vom Leben einigermaßen in Form geschliffen.

Es war eine angeregte Zeit und es gab damals einen einzigen Freund, der für diese Dinge auch offen war. Ansonsten galt ich als Exot. Sprüche wie: "Ich glaube, man muss Dich einliefern." oder "Jetzt hast Du aber wirklich einen Schaden," hörte ich öfters, und so habe ich bald gemerkt, dass man über diese Themen nicht mit allen Menschen sprechen kann. Also habe ich meine Spiritualität innerhalb eines kleinen Kreises erforscht und gelebt.

Mit 20 Jahren habe ich meinen ersten Sohn geboren, mit 22 Jahren den zweiten und mit 24 Jahren kam noch mein jüngster Sohn zur Welt. Das Leben hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, die zwei Welten zu verbinden. Es ging darum, fest im Leben zu stehen - so wie es für die meisten Menschen wahrgenommen wird - und die Spiritualität unauffällig in den Alltag zu integrieren, sonst konnte ich nicht glücklich werden.

 

 
   

healing-star.ch, Caroline Zimmerli-Zürcher, Ärztehaus Tramstrasse 105, 8707 Uetikon am See